JWS LogoJUGENDWOHNSTART

Verein sozialpädagogisch betreuter Wohnformen für Jugendliche in Tirol

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, die aus schwerwiegenden Gründen nicht mehr Zuhause wohnen können, oder sich in einer vollbetreuten Wohnform befinden, die jedoch selbstständig wohnen könnten und möchten.

Sie müssen bereit sein, den eigenen Haushalt allein zu führen und mit der Hausgemeinschaft auszukommen. Weiters müssen sie auch bereit sein einer Beschäftigung oder Ausbildung nachzugehen und mit BetreuerInnen zusammenarbeiten, indem sie Regeln und Vereinbarungen einhalten.

Die Jugendlichen wohnen in je einer Garconniere ohne „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“. Die Kosten für Wohnung, Lebensmittel und Sonderausgaben werden von der Jugendwohlfahrt übernommen. Die Jugendlichen tragen nach ihren Möglichkeiten zu diesen Lebenshaltungskosten bei.

Die Betreuung gestaltet sich in folgendem Rahmen: Der/Die Jugendliche hat eine zuständige(n) BetreuerIn als Bezugsperson. Jugendliche und BetreuerInnen treffen sich regelmäßig zu Gesprächsterminen. Der/Die BetreuerIn hält Kontakt zu Arbeitgeber, Schule, Familie, Freundeskreis,…. Sie besprechen mit den Jugendlichen persönliche Anliegen, helfen bei der Arbeitssuche, Amtsgängen, Schulproblemen, Haushaltsführung, Umgang mit Geld,…

JUGENDWOHNSTART ist eine von der Tiroler Landesregierung anerkannte Einrichtung zur Unterbringung und Betreuung von Jugendlichen. Die Aufnahme der Jugendlichen erfolgt nur mit Zustimmung des zuständigen Referates für Jugendwohlfahrt.

Unser Team besteht aus SozialpädagogInnen SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, PädagogInnen.

 

DOWNLOAD "Wie läufts im Jugendwohnstart"

DOWNLOAD FLYER

DOWNLOAD GESAMTKONZEPT